Rahmenwerk

„Hannes Steinert 1“


Zeichnung Blei- Filz- und Buntstift.

34 x 43 cm Eiche gebürstet, teilweise weiß lasiert.


„Hannes Steinert 2“


Bleistiftzeichnung. Eiche gebürstet, gewachst mit Innenkante schwarz lackiert, 27 x 36 cm.


„Spiegelrahmen“


Linde massiv, 180 x 120 cm, mit herausgeschnitzten Art-Deco-Motiven, weiß lasiert und gewachst.

„Karl-Heinz Eckert“


Langer Kastenrahmen für die Papierarbeit „Duftstrecke“ von Karl-Heinz Eckert.

Grau- und beigelackiertes Multiplex mit aufgeblocktem Kunstwerk in Leporellomanier.

Schützende Plexiverglasung.




„Enzo Prévin“


Kastenrahmen, 65 x 50 x 11 cm, mit Glas. Außenrahmen: Kanten gerundet und weiß-matt lackiert. Photo von Enzo Prévin, aufgezogen und aufgeblockt mit farblich angepasstem lackiertem Innenrahmen.

„Helle Dame“ (Ewald Platte, 1894-1985).


Lindenholz gerundet, dann geraspelt. Mit diversen Farben lackiert, angeschliffen und weiß lasiert. Außen-und Innenrahmen schwarz gebeizte Linde.

„Gustavo da Ligna“


Kastenrahmen ohne Glas. 220 x 115 cm. Multiplex weiß lackiert. Papierarbeit von Gustavo da Ligna auf Madagaskapapier, aufgeblockt.

„Hodori“


Mischtechnik auf Leinwand, 105 x 120 cm.

Linde/ Esche, weiß und blaugrau lasiert.

„Ihloff“


Serigraphie  auf Büttenpapier 60 x 42cm.
Mit offenem Passepartout, Linde, wellig geschliffen und weiß lasiert.

Am Anfang steht das Gespräch.

© Michael Hess 2019